Ein Blog von Christine Felsinger
mit Fotos von Felix Knaack

Wie gut passt eure Hose? Jetzt Reithosen gewinnen!

Advents-Gewinnspiel "Kurven zeigen"

5

Die ELT-Reithose Die ELT-Reithose "Elly" ist speziell für weibliche Kurven geschnitten und passt mir prima in Größe 42. Foto: Felsinger

Als ich 2015 im Oktober diesen Blog ins Leben gerufen habe, hatte ich gerade 10 Kilo abgenommen. Mittlerweile haben sich wieder ein paar mehr Pfunde an Bauch und Hüften geschlichen, und Reithosengröße 40 passt gerade noch so. Eigentlich trotzdem alles gut, ich fühle mich wohl, und das Pferdchen trägt mich munter. Allerdings nervt es mich zunehmend, wenn ich Reithosen je nach Schnitt dauernd hochziehen muss und wenn mir beim Reiten dauernd das Shirt hinten aus der Hose rutscht. Denn genau dort hinten ist…

… Problemzone 1 bei Reithosen für weibliche Figuren: Der Bund ist zu weit und steht im Kreuz ab. So verabschiedet sich die Reithose beim Reiten regelmäßig rückwärts-abwärts. Gleichzeitig zwickt es an

… Problemzone 2: Obwohl der Bund zu weit ist, geht der Reißverschluss der Reithose schlecht zu und zieht sich, wenn man es trotzdem geschafft hat, unschön in alle Richtungen. Das führt nahtlos zu

… Problemzone 3: In die Taschen der Reithose passt in dem Moment natürlich nix mehr, noch nicht mal ein Tempotaschentuch für laufende Reiterwinternasen.

… Problemzone 4: Hat man endlich eine Reithose, die oben passt und nicht zwickt, lommelt um die Knie garantiert jede Menge überflüssiger Stoff, der sich dann auch irgendwie noch knieabwärts um die Waden wickelt. Denn Reithosen-Designer denken in ziemlich schlichten Schablonen: Ist die Reiterin am Po kurviger, muss sie auch automatisch Elefantenbeine haben. Von oben bis unten gleich dick. So sehen jedenfalls etliche Reithosen aus, die ab Größe 40/42 an der Stange hängen.

Reithosen müssen an den Hüften gut sitzen ohne zu zwicken. Foto: Felsinger

Reithosen müssen an den Hüften gut sitzen ohne zu zwicken. Foto: Felsinger

Da finde ich es schon mal grundsätzlich lobenswert, wenn sich ein Reithosenhersteller Gedanken macht, wie er kurvigere Reiterinnen besser einwickelt. Die Firma Waldhausen oder vielmehr die Marke ELT, die zu Waldhausen gehört, hat deshalb seit kurzem die Stiefelreithose „Elly“ (Preis: 89,95 Euro, Größe 42 bis 52) im Programm und nennt sie „speziell für die Plus-Size-Figur“. Klingt ja auch freundlicher als „für große Größen“. Kurzum: Ich habe die Hose in Größe 42 zum FREUNDPFERD-Proberitt bekommen und finde sie ziemlich gut. Der bielastische Microfaserstoff (62% Polyester, 32% Viskose, 6% Elasthan, Besatz: 60% Polyamid, 40% Polyurethan) fühlt sich an wie Baumwolle und trägt sich angenehm, ist angenehm straff. Zumindest in meiner Wunschfarbe Schwarz drückt sich da keine Delle am Oberschenkel durch, und man sieht keine Abschlüsse vom Slip durch den Stoff. Bis 5 Grad ist sie im Winter ausreichend warm; wenn’s kälter wird, werde ich wohl Strumpfhose oder dünne lange Unterwäsche drunter tragen. Obwohl die Reithose knackig sitzt und sich toll anschmiegt, ist das Anziehen total easy. Auch, weil am Beinabschluss kein kratziger Klettverschluss sitzt, sondern ein Stretchbündchen, durch das man schlüpft wie in eine Socke

Richtig praktisch finde ich die beidseitigen Schubtaschen der Reithose, die auch beim Reiten nicht aufklaffen und trotzdem groß genug für die wichtigen Dinge sind: Taschentuch, Leckerli, Stallschlüssel, sogar das iPhone passt hinein während der Stallarbeit. Unterhalb der Oberschenkel läuft Reithose Elly schön schmal zusammen und macht so ein schlankes Knie. An der Wade liegt der Stoff super schön an, so dass das Reithosenbein nicht hochrutscht, während man in die Stiefel schlüpft (denn Karostrümpfe über der Reithose werde ich in diesem Leben garantiert nicht tragen…)

fullsizerender

Das Tollste ist der Bund der Reithose. Denn der ist hoch genug, so dass alles schön verpackt bleibt im Trab und Galopp. Er ist ebenfalls elastisch und dehnt sich durch die Körperwärme mit der Zeit. Zum Glück, denn beim Anziehen zuhause muss ich erst mal ein bisschen Bauch einziehen. Für Frauen mit weiblicher Taille und Hüfte ist das also perfekt; wer wenig Taille hat, könnte mit dem figurbetont geschnittenen Bund Probleme bekommen. Jetzt warte ich nur noch darauf, auch Jodhpur-Reithose Elena zu testen, denn eigentlich reite ich im Alltag ja lieber in Kurzstiefeletten, das ist für mich einfach praktischer.

Die ELT-Reithose "Elly" ist speziell für weibliche Kurven geschnitten und passt mir prima in Größe 42. Foto: Felsinger

Die ELT-Reithose „Elly“ ist speziell für weibliche Kurven geschnitten und passt mir prima in Größe 42. Foto: Felsinger

Jetzt mitmachen bei der FREUNDPFERD-Advents-Aktion 2016: „Kurven zeigen“ und eine von drei Elly-Reithosen für die Plus-Size-Figur gewinnen!

Ich möchte im Blog das Thema Reiter-Figur und Ernährung weiter ausbauen und hoffe dafür auf eure rege Beteiligung. Den Anfang macht unsere Aktion „Kurven zeigen“: Wenn ihr ebenso wie ich Reithosen in Größe 40 oder höher tragt, schreibt mir an info@christine-felsinger.de. Beschreibt einfach kurz, wie zufrieden ihr mit der Passform eurer Reithosen seid und wo ihr Verbesserungsvorschläge in Sachen figurfreundliche Reithose habt. Bitte schickt ein Foto mit, auf dem ihr Reithose tragt und das im Blog veröffentlicht werden darf!

Also ran an Hose und Smartphone! Unter allen Einsenderinnen verlose ich eine von drei Reithosen im Wert von je 89,95 Euro, die mir die Firma Waldhausen zur Verfügung stellt. Einsendeschluss ist der 24. Dezember 2016.

„Kurven zeigen“: Hier sind die Siegerinnen und ihre Reithosen-Problemzonen!

„Ich bin schlank – und brauche immer größere Reithosen“
Training und Turnier: Welche Reithose passt am Po?
„Kurven zeigen“ am Pferd: 4 Dinge, die an Reithosen nerven
„Kurven zeigen“ in Reithosen: Hier sind die Sieger-Fotos!

Mehr Blog-Wissen zum Thema Reiterfigur

Dressur für die Figur, 1: Lieber geschmeidig als gertenschlank
Dressur für die Figur, 2: Mobil im Hopserlauf
Dressur für jede Figur, 3: Der gute Sitz beginnt am Kopf
Im Galopp zur gesunden Figur

5 Kommentare

  1. Hallo. Leider habe ich nach meinen 3 Kindern einige KG behalten. Die meisten am Bauch. Daher hätte ich gerne eine mit hohem Bund, aber leider findet man das nicht so einfach. Momentan habe ich eine Eurostar in Gr. 84. Bin eigentlich ganz zufrieden, jedoch zeigt der Stoff jede Delle, die sich irgendwo befidet. Schön wäre auch eine figurfreundliche Farbkombination und auch Schnitt. Liebe Grüße M.Wacker

  2. Gewinn Spiel reithose

  3. Voll hübsch! Gefällt mir! ?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*